DIN 4102-4

din41024entwurfstempel

Am 30. Mai 2014 ist die neue DIN 4102-4 erschienen. Bild: (c) FeuerTRUTZ Network

Das DIN hat in seinem Norm-Entwurfs-Portal den lange erwarteten Entwurf der DIN 4102-4 „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen – Teil 4: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile“ mit Ausgabedatum 06-2014 veröffentlicht.

Zum Einführungsbeitrag heißt es beim DIN: „Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 005-52-04 AA „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen – Klassifizierung (Katalog)“ im DIN zuständig. Die Neuausgabe von DIN 4102-4 wird einerseits Hinweise und ergänzende Ausführungsregeln zu den Eurocodes und andererseits alte bewährte Regeln sowie für die Übergangszeit Regeln auf der Basis des Teilsicherheitskonzepts enthalten. Beurteilungen von Bauwerken im Bestand nach dem herkömmlichen Sicherheitskonzept unter Berücksichtigung zulässiger Spannungen kann entweder nach DIN 4102-4:1994-03 einschließlich der Änderungen oder nach dieser konsolidierten Fassung für Bauproduktnormen nach 2004 erfolgen. Dieses Dokument gilt für eine Bemessung im Brandfall nach einer Bemessung bei Umgebungstemperatur auf der Basis der Produktbemessungsnormen nach zulässigen Spannungen beziehungsweise nach dem Traglastverfahren. Der brandschutztechnische Nachweis nach den europäischen Bemessungsnormen (Eurocode) setzt eine Bemessung bei Umgebungstemperatur ebenfalls nach Eurocode voraus.“ (Quelle: DIN)
Gegenüber DIN 4102-4:1994-03 und DIN 4102-4/A1:2004-11 sowie DIN 4102-22:2004-11 wurden laut DIN eine Anpassung an die europäische Normung sowie die redaktionelle Überarbeitung vorgenommen.

Das Dokument mit 218 Seiten Umfang kostet als pdf-Download 319,70 €. Die Norm erscheint am 30.05.2014, die Einspruchsfrist endet am 30.07.2014.

Sofern Einsprüche gegen den Entwurf erhoben werden, können diese gebündelt über das Deutsche Institut für vorbeugenden Brandschutz e.V. (DIvB) unter info@divb.org eingereicht werden. Das DIvB fasst die Einwände zusammen und meldet sie gesammelt an die zuständige Stelle des DIN.

DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
www.din.de

www.entwuerfe.din.de