Anhörung zum Entwurf der Änderung der Musterbauordnung (MBO) aufgrund des EuGH-Urteils C-100/13

Im Zuge des Anhörungsverfahrens hat das Deutsche Institut für vorbeugenden Brandschutz e.V. (DIvB) zum 04.11.2015 in Düsseldorf eine verbands-und institutsübergreifende Arbeitsgruppe zur Beratung der wesentlichen Änderungen durch den Entwurf der MBO einberufen und hat die Ergebnisse der Arbeitsgruppe als Stellungnahme zu dem Entwurf der MBO bei der BAUMINISTERKONFERENZ – KONFERENZ DER FÜR STÄDTEBAU, BAU- UND WOHNUNGSWESEN ZUSTÄNDIGEN MINISTER UND SENATOREN DER LÄNDER (ARGEBAU) eingereicht.

Diese Stellungnahme wurde auch auf der Seite der IS-Argebau veröffentlicht.

Die Stellungnahme finden Sie hier.